29.06.2016 20:11

SPEKTRUM // JAHRESABSCHLUSS
Haben Sie Fragen zu diesem Thema? // Seite drucken

DAS BESTE ZUM SCHLUSS

Damit das Jahr ein Happy End hat.



Sie kennen das: Zum Jahresende müssen Sie Bilanz ziehen. Und zwar nicht nur für sich, sondern auch für das Finanzamt oder durch Offenlegung im Handelsregister und Einsicht für Jedermann. Da kann es schnell hektisch werden. Gut, wenn Sie jetzt einen verlässlichen Partner an Ihrer Seite haben, der Sie kompetent berät und folgende Aufgaben für Sie übernimmt:

• Jahresabschlüsse (Bilanz, GuV, Anhang) für alle Gesellschaftsformen

• verkürzte Offenlegungsbilanzen mit Anhang für die Publizierung im Handelsregister

• Eröffnungsbilanzen

• Einnahmen- u. Ausgabenrechnungen

• Erstellung von Handels- und Steuerbilanzen soweit von einer sog. Einheitsbilanz
  abgewichen werden muss

• Plausibilitätsprüfungen für den Jahresabschluss wie ggf. von der Hausbank angefordert

• Erstellung der Rechnungslegungen von Sondertatbeständen wie bei
  Umwandlungen i.F.v. Einbringungs-, Ergänzungs- und Sonderbilanzen etc.

• Erstellung eines Vermögensstatus wie für Selbstauskünfte bei den Banken

• Durchführung von Umwandlungen (Umgründungen) beim Wechsel der Rechtsform